Donnerstag, 16. August 2012

Warum Petunia und Vernon Dursley nie auf James und Lillies Hochzeit erschienen...

... und viele andere wissenswerte Kleinigkeiten. Interesse?

...und ab nach Hogwarts. Screenshot Pottermore via
Ein Jahr nach der Fertigstellung hab ich es denn nun auch endlich mal geschafft mich bei Pottermore anzumelden. Für alle die noch nie etwas davon gehört haben (sehr unwahrscheinlich, aber wer weiss): Pottermore ist eine interaktive Webseite von J.K. Rowling, die sowohl als Verkaufsplattform als auch zur Entdeckungsreise der sieben Harry Potter Bücher im Sommer 2011 fertig gestellt wurde. Eigentlich hatte ich gedacht, die Seite sei eher was für Kinder (man kann Punkte sammeln und Zauberutensilien aufsammeln, etc.) aber nach der ersten halben Stunde Pottermore und einen Ausflug in die ersten vier Kapitel aus dem "Stein der Weisen" (Die Bücher und Kapitel werden nacheinander freigeschaltet) bin ich eines besseren belehrt. Was ich nämlich nicht wusste und eben erst durch einen Artikel erfahren habe, ist, dass J.K. Rowling immer mal wieder persönliche Informationen zum Schreibprozess und Hintergrundinformationen zu den Charakteren einfließen lässt. Das hat bei mir auch den Ausschlag gegeben mich dort anzumelden, denn nachdem ich jetzt jeden Band ca. 10 mal gelesen habe, ist wirklich irgendwann auch mal Ende mit "Mir fallen immer wieder neue kleine Details auf". Da ich es aber liebe, neue Details zu meinen Lieblingsbüchern zu erfahren, kommt Pottermore heute als Masterarbeitspausenfüller gerade richtig. (Übrigens bezieht sich meine Liebe zu neuen Details nicht auf Fanfiction. Mit Geschichten die nicht vom Originalautor kommen kann ich nichts anfangen und da hilft es auch nicht, mir klarzumachen, dass es sich ja eh um eine erfundene Geschichte handelt... Wenn es um Bücher geht, werde ich evtl. ab und zu ein klein wenig irrational.)

Jedenfalls wollte ich euch nur kurz mitteilen, dass ihr euch die Seite vielleicht mal anschauen solltet, falls es euch z.B. schon immer interessiert hat...

... warum Petunia und Vernon Dursley nicht auf der Hochzeit von Lilly und James Potter erschienen sind
... warum die magische Gemeinde nicht der EU angehört und wieso J.K. Rowling gerne ihre Schwester ärgert
... warum die Bewegung "F.A.R.T. - Fresh Air refreshes totally" gegen Muggelhosen und für Zauberumhänge in der Öffentlichkeit gescheitert ist (Ob J.K. Rowling wohl manchmal stundenlang kichernd an ihrem Schreibtisch sitzt wenn ihr Gehirrn ihr solche Hintergrundszenarien schickt?)
... wie das Traumpaar Dursley sich eigentlich kennengelernt hat


... wenn zwei solche Zuckerschnuten aufeinandertreffen, muss es ja funken! via
Zur ersten Frage verrate ich euch schon mal ein bisschen was, den Rest dürft ihr dann selbst herausfinden. Es war nämlich so, dass sich die beiden Pärchen auf ihrer ersten Begegnung so gestritten haben, das Vernon und Petunia wutentbrannt abgehauen sind und Lilly weinend am Tisch zurückgeblieben war. Vernon nämlich, seines Zeichens ja ein allerliebster Zeitgenosse wie ihr wisst, hatte James danach gefragt, welches Auto dieser führe (fahre? fähre? hä? Gehirnsperre, sorry.) Jedenfalls fühlte er sich gelinde veräppelt als James Potter als Antwort das Model seines Besens zu erklären versuchte. Ab da ging die Beziehung nur noch abwärts und Petuna und Vernon erschienen nicht zur Hochzeit der Schwester. Die Karte zu Harrys Geburt schmiss Petunia in den Müll.

Jetzt muss ich mal langsam weiterlernen, weil es mich gerade im 5. Kapitel ziemlich viel Zeit gekostet hat, bis ich endlich meine Einkaufsliste für die Winkelgasse gefunden hatte. (Ich hätte auch nichts dagegen, die Informationen einfach alle nacheinander wegzulesen, aber da das ja hier alles interaktiv sein soll, muss man zwischendurch ein paar "Aufgaben" bestehen. Die doofe Einkaufsliste lag irgendwo zwischen zwei Häusern auf der Straße rum, aber ich musste ja auch mal erst mal kapieren, dass man die Häuser bewegen kann...) 

Insgesamt meiner Meinung nach eine sehr liebevoll aufgebaute Seite mit vielen Infos und zauberhaften Erinnerungen. Ist ja nun auch schon eine ganze Weile her, dass ich die Bücher zuletzt gelesen habe. Ich glaube J.K. Rowling hat eine Menge Spaß dabei gehabt, endlich all die Szenarien die sie für die Charaktere im Kopf hatte, zu veröffentlichen. Für Erwachsene vielleicht ein bisschen spielerisch, für Kinder und Jugendliche aber toll. Und alles umsonst, also schaut es euch einfach mal an!

Edit (10 Minuten später): Jaja, von wegen weiterlernen. Ich wollte nur allen Menschen die sich mit Onlinegames genauso trottelig anstellen wie ich kurz erklären, dass ihr, wenn ihr ein Gringotts Konto eröffnen wollt, den SCHLÜSSEL INS SCHLOSS stecken müsst. NICHT wie ein totales Dummbrot überall auf der Seite rumklicken, das bringt überhaupt nichts. (Mein Freund hat mich ausgelacht.) Jedenfall hab ich jetzt 500 Galleonen und kann in der Winkelgasse einkaufen.  Soll ich eine Eule, eine Katze oder eine Kröte kaufen? Und bitte nicht vergessen, das alle Zauberumhänge Namensschilder haben müssen!

Ps: Falls mich wer adden möchte, ich habe den grandiosen Namen "DawnCat7921" verpasst bekommen. (Selber wählen geht nicht).

Kommentare:

  1. Das hört sich wirklich interessant an. Ich muss gestehen, dass ich bis jetzt nichts von Pttermore wusste... Aber es ist auch schon sehr lange her, dass ich dir Bücher gelesen habe.
    Ich bin übrigens für eine Eule. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ja das meine ich auch. Eine Katze ist zwar auch nicht schlecht aber so gewöhnlich.
    Und Kröten finde ich irgendwie zu schleimig. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist jetzt doch eine Katze geworden, eine hübsche schwarze. Die Mitteilung "Suche dein Tier sorgfäktig aus, es wird auf dienem profilbild erscheinen" hat die Eule aus dem Rennen gekickt. Ich hoffe ich werd das nicht bereuen. Nicht dass ich mal irgendwo eingeschlossen bin (mit nichts als ranzigem geburtstagskuchen) und dann keine Eule zum Briefe vershcicken hab... Wenn ichs mir Recht überlege war die Katze vielleicht nicht so schlau. Hm.

      Löschen
  3. Wer bist du denn da bei Pottermore? Ich bin LilaGlow14908, falls du mich "adden" möchtest! Ich find's ziemlich spannend, bin leider noch nicht dazu gekommen, das zweite Buch zu erforschen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ah gute idee, werd ich gleich mal dazuschreiben! Hab dich geadded :) geil, freunde! :p

      Löschen
    2. Juchu! Und du bist noch gar nicht unterm Sorting Hat gewesen... hach, ist das spannend! *Bitte nicht Slytherin...nur nicht Slytherin* :-)

      Löschen
    3. BITTE NICHT SLYTHERIN!!! :( Ich hab tatsächlich noch meine ganze Einkaufsliste abgehakt gestern, das hat ganz schön lange gedauert. :o

      Löschen
  4. Irgendwie läuft mir diese Seite in den letzten Tag ständig über den Weg :D Gestern hab ich mich dann auch mal endlich angemeldet und finds bis jetzt auch total super (auch wenn ich dank Zeitmangel noch nicht so weit gekommen bin). Die Story über Rowlings ausrastende Schwester hab ich richtig gefeiert ;D
    Mein Name ist auch irgendwie komisch. Ich kann ihn mir leider nicht merken. Aber zum Glück speichert mein Lappi sowas xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja dann mal fix Freundschaftsanfrage an DawnCat7921 senden!

      Löschen
  5. Ich hab dich mal angefreundet *g* QuaffleChestnut *g*
    Und nichts spricht gegen Slytherin, wir haben einen hübschen Gemeinschaftsraum *g*

    Gruß
    Vinni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also deinen Namen finde ich ja sehr.. äh.. WAS ISSES?! :p

      Löschen
    2. *g* Das war immer noch die netteste Option, die mir geboten war. Und ich mag Kastanien. ;)

      Löschen
  6. Ich finde Pottermore ganz nett, aber eine richtige gedruckte Enzyklopädie wäre mir persönlich lieber gewesen. Aber na ja, vielleicht bin ich auch traurig, dass ich "nur" eine Hufflepuff bin. ;b

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. watt willst du denn in Hufflepuff? :p

      Na mal sehen wo ich hinkomme. Ja, gedruckt hätte ich das ganze auch nett gefunden und vor allem wesentlich Masterarbeits-freundlicher. Aber charmant ist es doch. Was Sony wohl vom Sponsorn hat? Muss ja irre viel Kohle gekostet haben der ganze Spaß.

      Löschen
  7. So, jetzt ist es passiert, ich hab mich gestern auch angemeldet und schon ganz eifrig alles erkundet. Nur, weil du mir jetzt so den Mund wässrig gemacht hast, Mila. ;-)
    Ich bin übrigens ziemlich genervt, dass ich in Gryffindor gelandet bin. Das ist für mich einfach der Inbegriff des "Wir sind ja so toll und besser als alle anderen"-Hauses. Da wär ich lieber nach Hufflepuff oder Ravenclaw. Mein Herz hat schon beim Lesen immer für Ravenclaw geschlagen. ;-)

    Bisher hab ich noch niemanden geaddet, sondern nur für mich rumgewerkelt, aber falls du magst: Ich bin MagieRose9925.

    (Ich bin für eine Katze. Nichts geht über Katzen)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Katze wurde es. Eine schwarze. Tut mir leid, dass du nicht in Ravenclaw gelandet bist.. warst wohl nicht schlau genug? :p MagieRose ist ja uch ganz bezaubernd :D

      Löschen
  8. Neyasha, ich hab dich auch mal geaddet!
    Inzwischen bin ich süchtig nach diesem Spiel im zweiten Buch, bei dem man den Garten der Weasleys entgnomen soll. Ganz schön brutal für die kleinen Leser/Spieler, liebe Frau Rowling! =D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Garten entgnomen? Hihihi, das klingt nach Spaß! :-)
      Danke fürs Adden, jetzt bin ich schon nicht mehr ganz so einsam dort.

      Löschen
  9. Ach da fällt mir ein: Es wird tatsächlich irgendwann eine gedruckte "Harry Potter"-Enzyklopädie geben! Stand bzw. steht irgendwo auf J.K.R's Homepage, wenn ich mich nicht irre. :-)

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe zwar schon öfter davon gehört, aber mich nie angemeldet. Aber jetzt hast du mich gerade ganz angesteckt mit deiner Begeisterung und ich habe es einfach mal getan. ;-)
    Warte aber noch auf die Bestätigungsmail... bin gespannt!

    AntwortenLöschen
  11. Yeeey, du bist auch in Gryffindor! Herzlich Willkommen! :-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...