Dienstag, 6. September 2011

Ein Award, ein Award!

Ich hab einen Award bekommen! Chrr, ich freu mich! :)

Und zwar hat mir Denise in ihrem Lesehimmel den Nice Guy Award verliehen. Der Nice Guy Award grinst fröhlich in die Gegend und macht es einem erfrischend einfach, ihn anzunehmen. Er hat nämlich nur eine Regel: Verleihe den Award an mindesten (?!) drei Blogs. Nach oben sind keine Grenzen gesetzt. Mhm, okay, gut dass ich in letzter Zeit so viele Blogs kennengelernt habe, vor einem Monat hätte ich ein bisschen hilflos hier gesessen. (Wie ihr wisst, dachte ich da ja noch, meine Bücherblog-Idee wäre eine unglaublich geniale Ersterfindung von mir. Nnnnja.)


Soderle. Den Award bekommen von mir:


Irina, weil ich ihre Buchsplitter mag und bald klauen werd. :p Und weil sie schludrige Bücher mit herrlich ironischen Rezensionen bestraft, zum Beispiel dieser hier . "Davon abgesehen gibts in in diesem Buch ständig Dinge, die mich sehr irritiert haben. Zum Teil könnte das daran liegen, dass eventuell die eine oder andere Stelle amüsant sein soll – falls das tatsächlich so ist, ist diese Art von Humor vollkommen unwirksam an mir abgeprallt." 
Und natürlich dafür, dass ich zu schusselig bin, Namen vernünftig zu recherchieren!

Die Winterkatze, weil sie die Winterkatze ist. :p Welch Konfusion. Da das natürlich kein Grund ist, bekommt sie den Award, weil der Herbst meine absolute Lieblingsjahreszeit ist und ich hier in Holland alle paar Tage zu irgendwelchen Dinner-Parties eingeladen bin, bei denen ich nie weiß, was ich mitbringen soll. Beide Sachen kombiniert, sind Menschen die Apfel-Zimt Muffin Rezepte auf ihrem Blog veröffentlichen, absolut prädestiniert für den Nice-Guy Award! (Selbst wenn sie die Worte "Leseflaute" und "16 gelesene Bücher" in einem Satz verwenden...). Also liebe echte Winterkatze, diesmal tatsächlich für dich!

Rosa, weil ihr Blog "Bücherbummel", so wunder-,wunderschön designt ist und weil sie sich selbst mit Goethe beschreibt. Außerdem sind ihre Bewertungsskala Mädels echte Schönheiten.

Paralauscher weil ihre Posts mich immer zum Grinsen bringen und weil ihre Seelenlage heute mal wieder "dickbauchkreiselnd" ist, was mir als Grund eigentlich schon reicht.

Jaaa, da wären jetzt noch so ein-, zweihundert Blogs mehr, denen ich den Award überreichen könnte, aber wir wolln´s ma nicht übertreiben, wa? Also Ende.




Kommentare:

  1. Hi Mila,

    wenn Du den Award nicht schon von Denise bekommen hättest, hätte ich ihn Dir weiter-verliehen ;-)!

    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für den Award, Mila – auch wenn ich ihn nicht weitergeben werde, freu ich mich darüber, dass du an mich gedacht hast. Allerdings bin ich NICHT "Winterkatze", die hat ihren eigenen Blog! ;)

    AntwortenLöschen
  3. Jupp, die Winterkatze hat ihren eigenen Blog - aber sie tummelt sich sehr gern auf dem von Irina rum, weil sie dir zustimmen kann: Irina schreibt wunderbar ironische und unterhaltsame Rezensionen und findet für ihre Buchsplitter immer wieder interessante Neuigkeiten! :)

    AntwortenLöschen
  4. Schau mal einer an, das war ja eine Konfusions-Meisterleistung von mir. Schön aber, dass ich jetzt noch einen neuen Blog auf meiner Liste habe :)

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, danke für den Award - die Überreichungsumstände sind dieses Mal ja besonders lustig! :)

    Und ich habe nur gemeint, dass ich dachte meine Leseflaute hätte angehalten, aber die 16 gelesenen Bücher haben mich ja davon überzeugt, dass dem nicht so war! ;) Ich wünsche dir in diesem Herbst viele Muffin-Momente. ;D

    AntwortenLöschen
  6. uiii....

    vielen vielen Dank!
    Bin grade eine Woche im Urlaub gewesen und freue mich natürlich sehr so nett wieder zu Hause begrüßt zu werden. Ein Award der mal so aussieht, wie ich mich grade fühle^^


    Grüße

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...